Sandra Kiss mit Bürgermeister LAbg. Georg Rosner

 

Sandra Kiss hat im Februar zur Eröffnung ihres Friseursalons eingeladen. Im Geschäftslokal (Peter Zauner-Weg 2b) bietet die Jungunternehmerin ein breites Angebot für ihre Kund/-innen. Sämtliche Färbetechniken, Schnitte und Hochsteckfriseuren, sowie „Rescue-System-Programme“ für geschädigtes Haar sind in ihrem Portfolio. Wimpern- und Nägelstyling zählt auch zu ihren Spezialitäten. Sogar das „Braut“-Service kann gebucht werden, für den ganzheitlichen Look am Hochzeitstag.