Bürgermeister mit Straßenbezeichnungen

Der Gemeinderat hat in der vergangenen Sitzung einstimmig die Namen für zwei neue Straßen in Oberwart beschlossen. Im nördlichen Teil der Stadt gibt es ab jetzt die Sonnenblumengasse (zwischen der Wehrgasse und der Riedlingsdorferstraße) und die DI Rudolf Schober-Straße (Industriegebiet Nord). Letztere hat den Namen vom bekannten Oberwarter Architekt und ehemaligen Vizebürgermeister und Stadtrat DI Rudolf Schober erhalten. Er hat in den 60er und 70er Jahren mit seinen Entwürfen für viele öffentliche Gebäude in Oberwart maßgeblich das Stadtbild geprägt.