Gruppenfoto Oberwarter Wirtschaftsgespräche

"Der Ausschuss für „Innovation und Wirtschaft“ empfing im Namen der Stadtgemeinde Oberwart am 22. Februar den Leiter des Wiener Büros der EIB-Gruppe – Martin Brunkhorst – zum Start der „Oberwarter Wirtschaftsgespräche“.

Es wurden die Tätigkeitsfelder der Europäischen Investitionsbank (EIB) aufgelistet und ihre Rolle als wirtschaftlicher Impulsgeber für Europa und die Welt aufgezeigt. Die EIB fungiert hier immer ausdrücklich als „Partner“ von lokalen Banken und Institutionen. Martin Brunkhorst hat den rund 80 Wirtschaftstreibenden, Pressevertretern und Vertretern öffentlicher Institutionen erklärt, wie der Europäische Fonds für Strategische Investitionen (EFSI) aufgebaut ist, wo er aktiv ist und wie KMUs auf das immense Projekt-Know-How und die Finanzierung der EIB zugreifen können. Weiters wurden Musterbeispiele und Projekte für Regionalentwicklung präsentiert, wie z.B. nachhaltiger Verkehr in Brandenburg, nachhaltige Infrastrukturprojekte in Bratislava, Stadtentwicklung, Fremdenverkehr und soziale Dienste in den französischen Überseegebieten und Förderung von Glasfaserausbau in Großbritannien.

Die anschließende Diskussion war tiefgründig und inhaltsstark. Der Abend wurde bei einem Buffet mit vielen Gesprächen – möglicherweise auch einigen Geschäftsanbahnungen, eingefädelten Schulkooperationen und Impulsen für den öffentlichen Bereich – abgerundet."