Logo Oberwart

Die Stadtgemeinde Oberwart bietet auch heuer — in Zusammenarbeit mit dem Burgenländischen Arbeitskreis für Sozial- und Vorsorgemedizin (BAKS) — allen Bürger*nnen ab Vollendung des 40. bis Vollendung des 80. Lebensjahres eine kostenlose Untersuchung an.

 

Dickdarmkrebs zählt weltweit zu den häufigsten Krebserkrankungen. Allein in Österreich erkranken jährlich rund 5.000 Menschen an einem kolorektalen Karzinom (KRK); rund 2.500 verlieren den Kampf gegen die Krankheit. Allerdings ist gerade diese Krebsform, wenn sie frühzeitig erkannt wird, vollständig heilbar. Mit einer relativ einfachen Untersuchungsmethode, dem Nachweis von okkultem, also mit freiem Auge unsichtbaren Blut im Stuhl, ist eine Früherkennung von Schleimhaut-Polypen im Dickdarm möglich.

Aus diesem Grund bietet die Stadtgemeinde Oberwart — in Zusammenarbeit mit dem Burgenländischen Arbeitskreis für Sozial- und Vorsorgemedizin (BAKS) — allen Bürger*nnen ab Vollendung des 40. bis Vollendung des 80. Lebensjahres eine kostenlose Untersuchung an.

Im Juli haben alle betroffenen Oberwarter*innen ein Schreiben inklusive einem Proberöhrchen für den Stuhltest erhalten. Bitte verwenden Sie diesen entsprechend der mitgelieferten Beschreibung und geben Sie diesen am

Montag, dem 10.08.2020, in der Zeit von 08.00 bis 17.00 Uhr im Rathaus ab.

Der Effekt dieser kostenlosen Vorsorgeleistung ist durch Studien nachgewiesen. Durch eine jährliche Teilnahme leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für den Erhalt Ihrer Gesundheit und steigern somit Ihre Lebensqualität!