Stadt Oberwart RGB lowresDas Land gewährt ordentlich Studierenden einen Zuschuss von 50% der Fahrtkosten für die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel am Studienort außerhalb des Burgenlandes.

Das Land Burgenland gewährt auch im Wintersemester 2018/2019 und Sommersemester 2019 ordentlich Studierenden einen Zuschuss von 50% der nachgewiesenen Fahrtkosten für die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel am Studienort außerhalb des Burgenlandes. Nicht gefördert werden Fahrtkosten zwischen Wohnort und Studienort, Studiengebühren und Wohnkosten.

Anträge für das Wintersemester 2018/2019 können im Zeitraum vom 1. Oktober 2018 bis spätestens 15. Februar 2019 und für das Sommersemester 2019 im Zeitraum vom 1. März 2019 bis spätestens 15. Juli 2019 im Rathaus eingebracht werden. Anträge, die zu einem späteren Zeitpunkt eingebracht werden, können nicht berücksichtigt werden.

Es wird ersucht, bei der Antragstellung bzw. Erfassung der Anträge folgendes zu beachten:

  • Die Antragstellung (auch elektronisch möglich) ist in jedem Semester, unabhängig vom vorangegangenen Semester, von jedem Studierenden/jeder Studierenden mittels beiliegendem Antragsformular neuerlich durchzuführen;
  • Zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Nachprüfbarkeit ist auf eine korrekte Eingabe der Daten zu achten;
  • Von den Bankdaten ist lediglich der korrekte IBAN gültig. Es wird ersucht, diesen bei jeder Antragstellung auf dessen Aktualität und Gültigkeit hin neuerlich zu überprüfen;
  • Bei abweichenden Beträgen ist auf die Gültigkeit des Tickets zu achten.

NEU beim Semesterticket 2018/2019: Die Förderung wird nur mehr bis zur Vollendung des 26. Lebensjahr gewährt! Jahreskarten bis zur Vollendung des 26. Lebensjahr werden aliquotiert!

Externer Link https://www.burgenland.at/themen/mobilitaet/semesterticket/