P6238148Homepage

Ende Juni hat die Stadtgemeinde Oberwart zur Eröffnung der schutzwasserbaulichen und gewässerökologischen Maßnahmen an der Pinka und am Wehoferbach geladen. Unter Beisein von Landesrat Helmut Bieler und Sektionschefin Maria Patek, Leiterin der Sektion Wasserwirtschaft im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, wurde das Projekt vorgestellt und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Bürgermeister LAbg. Georg Rosner bedankte sich bei seiner Rede für die gute Zusammenarbeit mit allen Verantwortlichen des Ministeriums und der zuständigen Stellen im Amt der Burgenländischen Landesregierung: "Dieses Projekt hat viele positive Entwicklungen für Oberwart gebracht. Nicht nur, dass wir damit die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger besser vor Hochwasser schützen können, mit der Renaturierung der Pinka ist auch ein wichtiger Schritt in Sachen Umweltschutz passiert. Ziel war die Wiederherstellung eines ökologisch funktionsfähigen Gewässerbettes. Wir sehen, dass dies gelungen ist – und ganz nebenbei ist auch noch ein wunderbares Naherholungsgebiet für alle Oberwarterinnen und Oberwarter entstanden."

IMG 0580 1600 x 1200

oberwart.gv.at Link Allle Beiträge in der Rubrik - jetzt geht was weiter